AUDI AG – Geschäftsbericht

Alles bei Audi atmet Vorsprung durch Technik.
Das gilt natürlich auch für den Geschäftsbericht.

Wie fühlt sich morgen an?
Welche Ideen bringt die Zukunft?
Und was bewegt uns?

Der Audi Geschäftsbericht 2013 wird international zur Kommunikation der Marke mit den Vier Ringen eingesetzt.
Deshalb liefert er nicht nur Zahlen, sondern hat auch einen 141 Seiten starken Magazinteil. 

Im Mittelpunkt stehen Innovationen, kreativ umgesetzt mit der Frage „How feels tomorrow?“.
Spannende Geschichten beantworten, was Audi heute schon bewegt und machen Ideen und Produkte
so emotional für den Leser erlebbar.


DER JURY DES ECON AWARDS
VERLIEH UNS DAFÜR 2014 DAS EINZIGE GOLD IN DER KATEGORIE GESCHÄFTSBERICHT
UND BEGRÜNDETE DAS SO:

„DER GESCHÄFTSBERICHT HOW FEELS TOMORROW? VON AUDI VERFÜGT ÜBER REICHE INHALTLICHE SUBSTANZ, BIETET BRILLANT AUFBEREITETE INFORMATIONEN UND IST GRANDIOS INSZENIERT. DAS MAGAZIN MIT SEINEN THEMEN, SEINER TONALITÄT UND SEINER GESTALTUNG PRÄSENTIERT DIE MARKE VORBILDLICH. DER FINANZTEIL WIRKT DABEI SPORTLICH UND WARTET MIT SOLIDEN ANGABEN, GUTEN PROGNOSEN UND NACHHALTIGKEITSASPEKTEN AUF. OB FAN, ANALYST ODER STAKEHOLDER – DAS LESEN MACHT SPASS.“
 

ResponsiveShowcaseMockup.jpg

Alle Inhalte gibt’s natürlich auch crossmedial in Apps für iPad und Windows 8 sowie auf einer eigenen Microsite.
Eigens für den Geschäftsbericht produzierte Videos, weitere Informationen und Slideshows bieten den Lesern zusätzlichen Content und themenbezogenen Mehrwert. Dank Augmented Reality können sie mit Smartphone oder Tablet direkt vom Geschäftsbericht online auf die multimedialen Inhalte zugreifen. So positioniert sich Audi durch die Nutzung von State-of-the-Art Technologie als hoch innovativer Konzern. Oder anders gesagt: Vorsprung durch Technik auch beim Audi Geschäftsbericht 2013.